Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetzgebung ist:

Zürcherische Seidenindustrie Gesellschaft
c/o Swiss Textiles 
Beethovenstrasse 20
CH-8022 Zürich

Telefon: +41 44 289 79 79
E-Mail: info@zsig.ch
Website: ww.zsig.ch

 

Einleitung

Die Betreiberin dieser Seiten, die Zürcherische Seidenindustrie Gesellschaft ("ZSIG"), c/o Swiss Textiles, Beethovenstrasse 20, CH-8022 Zürich ("wir"), nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten (d.h. alle Informationen, welche einen Rückschluss auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ermöglichen; "Personenbezogene Daten") vertraulich und entsprechend der anwendbaren Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung ("Datenschutzerklärung").

 

Durch die Nutzung dieser Website oder wenn Sie ein Förderungsgesuch einreichen, erklären Sie sich mit der Erhebung, Nutzung und anderweitigen Bearbeitung von Daten gemäss dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Sollten Sie damit ganz oder teilweise nicht einverstanden sein, dürfen Sie nicht auf unsere Website zugreifen, ein Förderungsgesuch einreichen oder anderweitig mit uns kommunizieren.

 

Bearbeitete personenbezogene Daten

Umfang und Art der bearbeiteten personenbezogenen Daten hängen von der Art unserer Beziehung zu Ihnen ab.

Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden.

Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse, werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Sofern Sie uns entsprechende personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden wir den Inhalt von Förderungsgesuchen und sonstige Kommunikationsdaten (insb. E-Mails) bearbeiten.

Wir überwachen weder Ihr Verhalten, noch unterwerfen wir Sie einer auf automatisierter Bearbeitung beruhenden Entscheidung.

Diese Datenschutzerklärung gilt auch für die Bearbeitung von personenbezogenen Daten anderer Personen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Sie sind dafür verantwortlich, die betreffenden Personen über diese Datenschutzerklärung zu informieren, und sichern zu, dass die Personen, deren Daten Sie uns zur Verfügung stellen, dieser Datenschutzerklärung und der Bearbeitung ihrer personenbezogenen Daten wie hierin beschrieben zugestimmt haben.

 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät der Nutzer*innen spezifische, auf die Nutzer*innen bezogene Informationen zu speichern, während sie die Website nutzen. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung hinaus gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme und Speicherung von Cookies verweigert resp. verhindert. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website genutzt werden können.

 

Server-Log-Files

Unsere Website erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns jedoch vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 

 

Bearbeitungszwecke

Wir verwenden personenbezogene Daten zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website und von deren Inhalt sowie zur Kommunikation mit Ihnen.

Personenbezogene Daten, welche Sie uns im Rahmen eines Förderungsgesuchs zukommen lassen, bearbeiten wir, soweit diese Daten die Prüfung und den Entscheid von Gesuchen betreffen oder zur Durchführung einer entsprechenden Projektförderung erforderlich sind.

 

Bearbeitungsgrundlage

Die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die hierin beschriebenen Zwecke basiert unter anderem auf unserem berechtigten Interesse an der Aufrechterhaltung der Kommunikation über unsere Projektförderungen und andere Dienstleistungen sowie zur Durchführung der Projektförderungen und anderer Dienstleistungen (inkl. Betrieb der Website), soweit nicht Ihre Einwilligung oder eine andere Grundlage zur rechtmässigen Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach anwendbarem Recht vorliegt.

 

Datenweitergabe

Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns und unsere sorgfältig ausgesuchten IT-Dienstleistenden verwendet, welche verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten im gleichen Umfang wie wir zu schützen. Die Nutzung von bzw. der Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten ist zudem auf diejenigen Personen beschränkt, die diesen benötigen. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht und geben diese nur an andere Dritte weiter, sofern Sie vorgängig einwilligen, dies aufgrund des anwendbaren Rechts verlangt wird oder wenn wir im Einzelfall ein überwiegendes Interesse an der Weitergabe Ihrer Personendaten haben.

 

Datensicherheit

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Massnahmen ein und bemühen uns in Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern, die Datenbanken so gut wie möglich vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, fremden Zugriffen, Offenlegung, Verlusten, Beschädigung oder Zerstörung, Missbrauch oder Fälschung zu schützen.

Unsere Sicherheitsmassnahmen werden mit der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und entsprechen dem anwendbaren Datenschutzrecht. Unter anderem nutzt unsere Website zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-/TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) ist dennoch nie vollkommen sicher. Ein lückenloser Schutz personenbezogener Daten ist nicht möglich und sämtliche Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten an uns erfolgen auf Ihr eigenes Risiko.

 

Ihre Rechte

Wir gewähren Ihnen alle Rechte, die Ihnen unter anwendbarem Datenschutzrecht zustehen. Soweit dies das anwendbare Recht für Sie vorsieht, haben Sie insbesondere das Recht:

  • zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie bearbeiten;
  • die Berichtigung oder Ergänzung zu verlangen, sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig wiedergegeben werden;
  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder in bestimmten Fällen eine vorübergehende Einschränkung der Bearbeitung zu verlangen;
  • der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen;
  • Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen in maschinenlesbarer Form zu erhalten und an einen anderen Anbieter weiterzugeben;
  • Ihre Einwilligung zu widerrufen, sofern unsere Bearbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht.

 

Datenaufbewahrung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke, zur Beantwortung Ihrer Anfragen bzw. zum Entscheid eines Förderungsgesuchs und/oder aufgrund des anwendbaren Rechts erforderlich oder sinnvoll ist. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben vorbehalten. 

 

Änderungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. 

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder mit unserer Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@zsig.ch.

 

 

Zürich, 15. Februar 2021